Skip to main content

Druckluft Kompressor – bringt alles in Bewegung

Den Druckluft Kompressor findet man in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen. In Werkstätten, Arztpraxen, aber auch inzwischen in der privaten Garage.

Mindestens ebenso unterschiedlich sind die Konstruktionsformen. Hier findet den Kolbenkompressor oder Schraubenkompressor in stehender oder auch liegender Ausführung.

Wie finde ich mich auf „www.Druckluft-Kompressor.info“ am besten zurecht?

Je nachdem wofür Sie einen Druckluftkompressor anwenden möchten so sollte dieser auch ölfrei sein. Beispielsweise wenn Sie eine Atemflasche zum Tauchen mit Druckluft füllen möchten oder wer Druckluft benötigt für Airbrush Anwendungen. So darf sich in dieser Druckluft keine Öl befinden. Beim Lackieren würde die Farbe verschmieren und nicht halten. Oder bei der Atemflasche für den Taucher, müsste der Taucher dann ölige Luft atmen. Hierfür ölfreie Kompressoren gibt es noch wesentlich mehr Anwendungsbereiche, wie beispielsweise bei einem Zahnarzt oder ähnliches und vieles mehr.

Die Druckluft Kompressor Varianten

Es gibt unterschiedliche Ausführungen je nach Anwendungsgebiet:

  1. der oelfreie Kompressor
  2. der oelgeschmierte Kompressor
  3. der Airbrush Kompressor
  4. der Minikompressor
  5. der Leisekompressor
  6. der Luftkompressor
  7. der Schraubenkompressor

Wir werden hier noch im einzelnen darauf eingehen wo hier genau die Unterschiede liegen.

Druckluft Kompressor, worauf sollte man beachten:

Zuerst einmal gilt es sicherlich sich Gedanken darüber zu machen wofür wir einen Kompressor benötigen und wie wir diesen einsetzen möchten. Nicht jeder Kompressor ist für auch jeden Einsatz geeignet. Was Sie darüber wissen sollten.

Ölfrei oder Ölgeschmierter Druckluft Kompressor?

ROWI Druckluft Kompressor 2200/50/2Kompressoren gibt es entweder als ölfreie oder als ölgeschmierte Modelle. Welche Kompressor Art für Sie die richtige ist, hängt vor allem vom Einsatzgebiet und der Verwendung Ihres Kompressors ab.

Der ölfreie Druckluft Kompressor

Wie der Name schon verrät kommen ölfreie Druckluft Kompressoren komplett ohne Öl aus. Diese kommen zur Anwendung bei Tätigkeiten bei denen Öl hinderlich sein kann. Wie z.B. das Arbeiten mit der Lackierpistole beim Airbrushen. Darüber hinaus sind ölfreie Druckluft Kompressoren weniger Wartungsintensiv, weil kein Ölwechsel durchgeführt werden muss. Hier liegt der Fokus  darauf, dass die Druckluft komplett ölfrei ist.

Vor- und Nachteile eines ölfreien Druckluft Kompressors

Vorteile Druckluft Kompressor ölfrei
  • kein Ölwechsel erforderlich
  • weniger wartungsintensiv
  • geringere Folgekosten
  • ölfreie Druckluft
  • umweltfreundlicher
Nachteile Druckluft Kompressor ölfrei
  • Geräte laufen eher heiß
  • höherer Verschleiß

Der ölgeschmierte Druckluft Kompressor

Ölgeschmierte Druckluft Kompressoren sind die Dauerläufer unter den Kompressoren und eignen sich für den Betrieb von Druckluft Werkzeugen.

Hierzu zählen vor allem Arbeiten wie Schrauben eindrehen oder auch schweißtreibende Arbeiten wie Abbrucharbeiten mit Meisselwerkzeugen oder ähnliches.

Sie sind jedoch nicht geeignet für Airbrush Arbeiten oder auch Lackierarbeiten.

Vor- und Nachteile eines ölgeschmierten Kompressors

Vorteile Druckluft Kompressor ölgeschmiert
  • geeignet für Dauerbetrieb
  • weniger Wärmeentwicklung
  • langlebiger
Nachteile Druckluft Kompressor ölgeschmiert
  • mehr Aufwand durch Ölwechsel
  • entstehende Folgekosten durch Ölwechsel
  • minimale Ölreste in Druckluft
  • ungeeignet für Airbrush

Druckluft Kompressor günstig einkaufen – Sonderangebote

Dafür haben wir Ihnen hier extra eine eigene Seite eingerichtet. Diese finden Sie im Menü unter Spezial unter Druckluft Kompressor günstig einkaufen – Sonderangebote.

Die Preise werden dort stündlich aktualisiert. So bekommen Sie immer die aktuellsten Sonderangebote präsentiert.

Wöfür wird Druckluft benötigt?

Druckluft Kompressor günstig kaufenDie Druckluft ist nichts anderes als eine Form der Energieübertragung. Diese wird in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen eingesetzt. Druckluft findet man in jeder Werkstatt und nahezu in allen Produktionsbereichen. Für viele Prozesse wird Druckluft benötigt. Zum Antrieb von Werkzeugen aber auch in der Pneumatik.

Für die Herstellung von Druckluft benötigen wir nun einen Kompressor auch Druckluft Kompressor genannt. Diese gibt es in ganz unterschiedlichen Ausführungen. Ölgeschmiert oder öl frei, aber auch besonders leise also schallgedämmt oder auch stationär oder rollbar. Mit und ohne Druckluftbehälter. Sie merken schon es gibt wirklich sehr viele Formen und Varianten eines Druckluft Kompressors.

Jede Form oder Variante eines Druckluft Kompressors eignet sich für eine ganz bestimmte Anwendung besonders gut. Wir haben Ihnen hier alle erdenklichen Varianten ganz genau beschrieben und auch für welches Anwendungsgebiet er sich besonders eignet aufgeführt.

Die Druckluft Kompressoren und Ihr Zubehör

Riesige Auswahl und eine erstklassige Alternative

Die Auswahl der Druckluft Werkzeuge ist nahezu unbegrenzt. Ganz egal ob Sie Schrauben eindrehen, nageln, lackieren oder sandstrahlen möchten. Es gibt sicherlich ein passendes Druckluft Werkzeug für Ihre Anwendung. Die Verwendung von Druckluft hat so einige Vorteile. Beispielsweise auf einer Baustelle. So lange der Druckluft Kompressor trocken steht kann man mit Druckluft Werkzeugen auch im Regen arbeiten. Sogar unter Wasser sind Druckluft Werkzeuge einsetzbar. Man braucht keine Angst vor einem Stromschlag haben.

Darüber hinaus sind Druckluft Werkzeuge auch oft wesentlich stärker. Druckluft Schrauber haben ein viel höheres Drehmoment bei gleicher Baugröße wie elektrisch angetriebene Schrauber.

Der Druckluft Kompressor und seine Anwendungsbereiche

Da es unzählige unterschiedliche Druckluft Werkzeuge gibt und man nahezu für jede Anwendung auch ein Druckluft Werkzeug findet, sind die Anwendungsbereiche natürlich auch entsprechend vielzählig. Ein paar möchte ich Ihnen hier jedoch mal beispielsweise aufzählen.

Kompressor mit 12V Anschluss ohne Kessel.

Der kleine Druckluft Kompressor ohne Kessel ist vorwiegend für den mobilen Bereich oder Einsatz gedacht. Dieser ist sehr kompakt, klein und leicht. Das Anwendungsgebiet ist das Aufpumpen von Autoreifen, Schlauchbooten, Luftmatratzen, Bällen und ähnlichen Artikeln.

Die Anwendungsbereiche im Überblick.

POWAIR0102 Reifenfüller bis 12 bar stabile Ausführung mit 33cm Schlauch - Das Aufpumpen von:

  • Autoreifen
  • Schlauchbooten
  • Luftmatratzen
  • Bällen
  • Fahrradreifen
  • und weiteres

Kompressor mit 220V Anschluss mit Kessel.

Ein Druckluft Kompressor mit 220V Anschluss und Druckluftkessel hat hier natürlich schon wesentlich mehr Anwendungsmöglichkeiten als der kleine aber mobile Bruder. Hier finden wir eine riesige Auswahl verschiedener Druckluft betriebener Werkzeuge wie Schlagschrauber, Nagelpistole, Sandstrahlpistole oder auch die Druckluftpistole die fast schon jeder kennt. Diese Kompressoren sind für den Dauerbetrieb in Werkstätten oder Produktionen ausgelegt. Aber auch hier gibt es kleinere Bauarten die für den Hobby Bereich sehr gut geeignet sind.

Die Anwendungsbereiche im Überblick.
  • Werkstücke ausblasen
  • sandstrahlen
  • lackieren
  • Airbrush
  • tackern
  • schleifen
  • bohren
  • nageln
  • meißeln
  • Ratschenschrauber
  • Und vieles mehr

Lackierarbeiten mit einem Druckluft Kompressor.

Sandstrahlpistole Typ 45279 - Wer mit einem Kompressor Lackierarbeiten erledigen möchte liegt hierbei natürlich ganz genau richtig. Man muss lediglich darauf achten, dass der Kompressor über eine ausreichende Luftlieferleistung für die Spritzpistole verfügt. Und ein weiterer ganz wichtiger Punkt ist, der Kompressor muss öl frei im Betrieb sein.

Man kann jedoch auch ganz normale Malerarbeiten wie Wände streichen mittels Druckluft ausüben. Dies hat einen riesigen Vorteil. Man benötigt wesentlich weniger Zeit für größere Flächen als mit der Rolle oder gar einem Pinsel.

Werkstattarbeiten mit einem Druckluft Kompressor.

HAZET Schlagschrauber extra kurz 9012M; max. Lösemoment 1100 NM - Auch in der Werkstatt macht sich ein Kompressor durchaus bezahlt. Wer sich einen Kompressor erst mal zugelegt hat, bekommt hierfür eine riesige Auswahl an Werkzeugen. Der große Vorteil ist, dass die Druckluft Werkzeuge im Vergleich zu elektrisch betriebenen Werkzeugen wie beispielsweise ein Schlagschrauber wesentlich günstiger in der Anschaffung sind.

Die Druckluft Werkzeuge sind aber nicht nur günstiger im Preis sondern auch um ein vielfaches belastbarer und langlebiger. Wer viele Werkstattarbeiten ausführen möchte ob nun privat oder auch beruflich der kann hier richtig viel Geld sparen.